A A A

Dr. Martin Fetscher

Dr. Angelika Linke

Maria Jerakis

Solène Wollmann

Fachärzte für Augenheilkunde

Ambulante Operationen

im OP Zentrum Cité

 

 

Dr. Martin Fetscher

Dr. Angelika Linke

Maria Jerakis

Solène Wollmann

Fachärzte für Augenheilkunde

Ambulante Operationen

im OP Zentrum Cité

 

 

Laserchirurgie

YAG Kapsulotomie - Laser-Behandlung bei Nachstar (links eingetrübte hintere Kapsel, rechts eingetrübte Kapsel entfernt)

YAG Kapsulotomie bei Nachstar

Nach einer Katarakt OP kommt es bei ca 20 % der Patienten zu einer Eintrübung der verbliebenen, körpereigenen Linsenkapsel, was zu einer erneuten Sehverschlechterung führt.

Durch einen kleinen, schmerzfreien Eingriff mit einem YAG-Laser kann die getrübte Membran wieder dauerhaft entfernt werden.

Dieser Eingriff wird in den Praxisräumen durchgeführt.

Bereits am nächsten Tag sieht der Patient in der Regel wieder deutlich besser. Nicht selten werden vorübergehend Glaskörpertrübungen - tanzende Mücken- bemerkt, die allerdings in den nächsten Wochen weitgehend verschwinden.

Selten kommt es zu Augeninnendrucksteigerungen, weshalb am Folgetag der Augeninnendruck kontrolliert werden sollte.

YAG Iridotomie zur Vorbeugung vor einem akuten Glaukomanfall.

Bei Patienten mit einer sehr flachen vorderen Augenkammer wird mit dem Laser eine kleine Öffnung in die Regenbogenhaut (Iris) geschnitten. Dadurch wird die Zirkulation des Kammerwassers im Auge garantiert. Durch diese einfache und schmerzfreie Behandlung kann ein Glaukomanfall sicher verhindert werden.

Relativ häufig kommt es bei dieser Behandlung zu einer Blutung, die sich aber meist rasch auflöst. Der Augeninnendruck kann in seltenen Fällen ansteigen, weshalb eine Druckkontrolle am Folgetag erforderlich ist.